Was bedeutet Typ 1?

Beim Typ 1 Stecker handelt es sich um einen in Japan entwickelten Einphasen-Ladestecker (Ladekupplung). Der Typ 1 Stecker wurde ausschließlich für den fahrzeugseitigen Ladeanschluss (auch weiblich oder Kupplung genannt) spezifiziert.

Der Typ 1 Stecker gilt mittlerweile in Europa als veraltet und ist vorwiegend an Fahrzeugen aus dem asiatischen oder amerikanischen Raum vorzufinden.

Die maximale Ladeleistung beim Typ 1 Stecker beträgt 7,4 kW bei 230 V AC, 32 A, 1-phasig.

Die folgenden Ladeleistungen und Varianten sind gängig:

  • 3,7 kW (16A) 1-phasig (Schieflastgrenze Österreich)
  • 4,6 kW (20A) 1-phasig (Schieflastgrenze Deutschland)
  • 7,4 kW (32A) 1-phasig

Der Typ 1 Stecker hat 5 Kontakte:

BezeichnungBeschreibung
LPhase L
NNeutral (Nullleiter)
PEProtective Earth (Schutzerde)
CPControl Pilot (Steuerkontakt)
PPProximity Pilot (Näherungskontakt)

Für folgende Fahrzeugmodelle ist ein Typ 1 Ladekabel passend:

  • Citroën C-Zero
  • Chevrolet Spark EV oder Bolt und Volt
  • Ford Focus Electric
  • Kia Soul EV
  • Mitsubishi iMIEV oder Outlander PHEV
  • Nissan LEAF 24 oder 30 kW (vor 2018)
  • Nissan e-NV200
  • Opel Ampera
  • Peugeot iON
  • Toyota Prius oder RAV4 EV

Hier geht es zu unserer detailierten Fahrzeug-Stecker Übersicht.

Hier geht es zu unseren Mode 3 Ladekabel mit Typ 1 Stecker.